CDU Neubrandenburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-in-nb.de

DRUCK STARTEN


News
06.12.2018, 09:59 Uhr | Übersicht | Drucken
Die CDU Neubrandenburg gibt den Startschuss für die Kommunalwahl 2019

Am Vorabend des Nikolaustages hat die CDU Neubrandenburg auf ihrer Mitgliederversammlung ein vollständiges Paket, bestehend aus Wahlprogramm und Kandidatenlisten, für die bevorstehende Kommunalwahl am 26.05.2918 geschnürt.



Laudator Hartmud Anner, Hans-Jürgen Schwanke und Vorsitzender Frank Benischke
 
Neubrandenburg -

Über den Ausgang eines langen Abends der Beratung und Beschlussfassung informiert der Vorsitzende der CDU Neubrandenburg Frank Benischke:

"Mit unseren jüngsten Beschlüssen setzen wir den bereits vor einem Jahr eingeläuteten Kurs der Neuaufstellung fort. Mit unserem einstimmig beschlossenen Wahlprogramm legen wir den Fokus auf ein wachsendes Neubrandenburg, das die Chancen in einer sich rasant ändernden Zeit positiv, offen und mutig annehmen will. Das betrifft sowohl zeitgemäße Konzepte für unsere gesamte städtische Infrastruktur als auch eine neue Denkweise für die Neubrandenburger Kommunalpolitik.

Klar ist aber auch, dass wir bei allem Willen zum Wandel nicht alles über Bord werfen wollen, das sich in der Vergangenheit bewährt hat. Wir werden auch künftig der Garant dafür sein, dass die Traditionen und die Identität Neubrandenburgs nicht aus dem Blickfeld rücken.

Dieser inhaltliche Ansatz spiegelt sich auch in der Personalaufstellung für die Kommunalwahl 2019 wider. Auch hier setzen wir auf notwendige Veränderungen bei dem gebotenen Maß an Kontinuität. Daher präsentieren wir auf unseren Listen sowohl die Personen, die zum einen die Fraktionsarbeit in den letzten Jahren geprägt haben, als auch neue und ganz neue Gesichter. So vereinen wir jahrelange kommunalpolitische Kompetenz mit neuen Ansätzen und frischer Inspiration für unsere Stadt.

Die muntere und konstruktive Diskussion der 60 anwesenden Mitglieder hat gezeigt, dass unsere Partei lebendig und voller Ideen ist, wie wir unser Neubrandenburg gemeinsam voranbringen wollen", so Frank Benischke abschließend.

Die Mitgliederversammlung nutzte der Stadtverband gleichzeitig auch um verdienstvolle Mitglieder auszuzeichnen und Neumitglieder zu begrüßen. So wurde Hans-Jürgen Schwanke für 40 Jahre Mitgliedschaft mit Laudatio und gebührendem Applaus bedacht.

 





aktualisiert von Björn Bromberger, 08.12.2018, 10:20 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.